Beautyful in White
Gratis bloggen bei
myblog.de

Fliegen wegen einer Tasche.

Schande über mich! ich weiß, dass es lange her ist-

 

Es ist nicht sehr viel passiert. ich habe einmal, als die ganze Familie ausgeflogen war eine Party gemacht und dabei auf den Marmorboden in die Halle gekotzt. Hahaha! Und es weiß keiner, außer die Leute, die da waren.

Irgendwie eine Genugtuung.

Ich kann es noch immer nicht glauben, dass ich gestern ins Louis Vuitton Geschäft nach Wien fliegen musste, weil sie Tinki Winki eine Tasche eingebildet hat. Eine Limited Edition. Kotzt mich irgendwie an, wenn ich daran denke, dass man die Umwelt mit der hin-und herfliegerei wegen einer Tasche dermaßen belastet. Das ist doch verrückt?

Na jedenfalls ist sie nicht die Kaiserin von China und ist nur auf die Warteliste (wie es bei diesen Designern üblich ist) gekommen. Ich habe sie auf dem Handy vom Shop aus angerufen und sie wollte - großkotzig - den Geschäftsinhaber sprechen. Sie hat ihm dann zehn Minuten ins Ohr gebrüllt. Er hat mir richtig leid getan, also habe ich Grimassen geschnitten und wir haben beide still vor uns hingelächelt.

Als sie den Hörer wütend hingeworfen hat, sagte er nur zu mir "Es tut mir wirklich leid, dass sie für diese Person arbeiten müssen!"

Mir auch.  

9.11.07 16:36
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen